Datenschutz

Newsletter

Inhalt

Unser Newsletter informiert Sie über unsere Aktivitäten rund um den Brucknerbund Attnang-Puchheim. Ihre angegebenen Daten (Email-Adresse, Name) werden ausschließlich zum Zweck der Information, Kommunikation und Analyse verwendet.

MailChimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp„, bei dem die Email-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden. Mit der Abbonierung unseres Newsletters sitmmen Sie, der Verwendenung Ihrer Daten für den Newsletter und dessen Versand, sowie einer statistischen Auswertung und Protokollierung (wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links der Leser klickt) Ihrer Anmeldung über den US-Anbieter MailChimp, zu.

Double-Opt-In und Opt-Out

Nach der Anmeldung erhalten ein sog. Double-Opt-In Email, in dem Sie ihre Anmeldung bestätigung müssen um den Newsletter überhaupt erhalten zu können. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen ensprechenden Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder dem Double-Opt-In Email.

Datenschutzhinweise

Alle Persönliche Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz. Ein Widerruf der Zustimmung der Verwendung der Daten kann jederzeit erfolgen. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragung.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung:

Datenschutzerklärung

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website ist der Brucknerbund Attnang-Puchheim verantwortlich. Unsere Daten finden Sie im Kontaktbereich oder im Impressum.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Sie können diese Website in der Regel ohne Angaben von personenbezogener Daten nutzen. Sollten auf unserer Website personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, …) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.

Mehr Informationen zu Cookies erhalten Sie auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Cookie

Ändern der Cookie-Einstellungen

Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden.

Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Cookies auf unserer Website

Unsere Website verwendet folgende Anbieter:

brucknerbund.at (CookieConsent): Dient zur Speicherung der Zustimmung zur Cookie-Verwendung.
Google: Dient zur Speicherung von Benutzerdaten im Zusammenhang mit der Website-Statistiksoftware Google-Analytics durch Google.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Google-Analytics. https://www.google.com/intl/de_at/analytics/

Sie können die Setzung des Cookies unterbinden.

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc („Google“, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen (Zusatz zur Datenverarbeitung). Die Übermittlung der Daten in die USA erfolgt auf Grundlage des Privacy Shields.

Wenn Sie unsere Webseite benutzen wird über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt. Daten werden dabei teilweise an Server von Google in den USA übermittelt. Google Analytics verwendet Cookies um Informationen über den Website-Benutzer und die Benutzung der Website zu speichern.

Diese Website nutzt die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dann gekürzt.

Laut Angaben von Google wird Google die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google bzw. von Google Analytics.

Google Analytics deaktivieren

Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics generell auf allen Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

MailChimp

Diese Website verwendet „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Wir haben mit MailChimp einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen (Zusatz zur Datenverarbeitung). Die Übermittlung der Daten in die USA erfolgt auf Grundlage des Privacy Shields.

Die Daten der Newsletterempfänger, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter.

Laut Angaben von MailChimp können diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services genutzt werden, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes, der Darstellung des Newsletters oder für Zwecke zur Bestimmung des Herkunftslandes der Empfänger. MailChimp nutzt diese Daten jedoch nicht, um die Empfänger selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen. https://mailchimp.com/legal/privacy/

Statistische Auswertung von MailChimp

Der Newsletter enthälten einen sog. „Zählpixel“ oder „Web Beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, welche beim Öffnen des Newsletters von MailChimp über einen Server abgerufen wird.

Bei diesem Aufruf werden technische Informationen über Ihren Browser und Ihr System, als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Die Informationen werden zur technischen Verbesserung des Services, des Leseverhaltens und der Zugriffszeiten genutzt.

Die statistische Erhebung umfasst auch die Feststellung, ob der Newsletter geöffnet wurde, wann er geöffnet wurde und welche Links geklickt wurden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden.

Diese Auswertungen dienen dazu, die Lesegewohnheiten von Nutzergruppen zu erkennen und unsere Inhalte darauf anzupassen und unterschiedliche Inhalte entsprechend der Interessen der Nutzer zu versenden.

Newsletter-Aufruf und Datenmanagement

In manchen Fällen, werden Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp geleitet. Jeder Newsletter enthält einen Link, mit dem der Newsletterempfänger den Newsletter online abrufen kann (wenn z.B. der Newsletter im Mailprogramm nicht richtig dargestellt wird).

Darüberhinaus können Newsletterempfänger ihre Daten (z.B. E-Mailadresse, …) nachträglich korrigieren, ändern oder sich von der Empfangsliste abmelden. Die Datenschutzerklärung von MailChimp ist nur auf deren Seite abrufbar.

Wir weisen darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Sie haben darüberhinaus Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum).

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragung.

Zudem haben Sie das Recht auf Widerruf eventuell erteilter Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at).